Video-Appell des todkranken Kinderpsychologen Wolfgang Bergmann zu Stiftung „Für Kinder“

Nachfolgendes Video habe ich beim Kopp Verlag unter dem Titel „Politik verdreht Be­fun­de: Dramatischer Video-Appell des todkranken Kinderpsychologen Wolfgang Bergmann“ gefunden. Diese Tatsache hat mich irgendwie erschüttert. Ich habe viel über Wolfgang Bergmann gelesen und muss sagen, das ich seine Beiträge sehr fun­diert fand. Er hat vieles ausgesprochen, was in der gesellschaftlichen Ent­wick­lung bei unseren Kindern und in den Familien schiefläuft. Dementsprechend ist auch sein Appell im ein­ge­stell­ten Video. Ich befürchte allerdings, das sein Mahnruf nicht bei denen ankommt, die es betrifft – schon gar nicht bei Politikern und Medien.

Gerade heute hatte ich in diesem Blog angefangen, zum Thema Familie vs. Femi­nis­mus einen Beitrag zu schreiben. Jetzt erreicht mich diese Videobotschaft und das macht meinen angefangenen Beitrag zwar nicht überflüssig, aber irgendwie zu­sätz­lich nachdenkenswert. Nachfolgend noch ein Interview mit Wolfgang Bergmann, wel­ches ich bei Google fand.

Pädagoge Wolfgang Bergmann spricht über seine Krebserkrankung

„Man wacht morgens auf, und es tut weh“: Der rennommiert Pädagoge Wolfgang Bergmann spricht im Interview über seine Knochenkrebserkrankung, das Sterben und die Kostbarkeit des Lebens. Hannoversche Allgemeine

WikiMANNia: Wolfgang Bergmann • Google: Wolfgang Bergmann

Kommentar schreiben

3 Kommentare.

  1. Simple aber trotzdem eindrucksvolle Argumente mit denen er das „politische Metrum“ geradewegs ins Absurde führt. Was fehlt, ist ein Link zu der Stiftung 😉 http://www.fuerkinder.org/

  2. Alexander Roslin

    Erschütternd, wie schlecht es Bergmann geht, vor kurzer Zeit noch ein hagerer, eindrucksvoller Mann, der den Eindruck machte, er könne sehr alt werden.

    Und nun wirkt er, als würde er den nächsten Monat kaum überstehen.

    Wenn er verstummt, wird das Feld noch uneingeschränkter jenen gehören, die mit aller Macht und Verlogenheit einer Verstaatlichung der Kinder das Wort reden, das Ziel der Familienzerstörung fest im Blick.

    Deshalb werde ich spenden!

    Es widert mich von Tag zu Tag mehr an, welch ein totalitär-verlogenes Klima in unserer selbstgleichgeschalteten Politik herrscht und in den Medien ist es nicht anders.

    Volksverblödung auf allen Kanälen und das in einer „Demokratie“!

    Bergmann war eiiner der wenigen, die diesem elenden, enervierenden, betäubenden Singsang mit sonorer Stimme widersprach.

    Wie schwach ist er geworden.

    So schwach wie der gesunde Menschenverstand hierzulande.

    Es ist demprimierend.

  3. @Alexander

    Meine Hoffnung ist, das er mit der Vereinsgründung den Grundstein für weitere Arbeit in seinem Sinne gelegt hat.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>