Widerlegung feministischer Thesen III

Es gibt ein neues Video von Eviathan aus dem WGvdL Forum. Heute geht es um das Thema Männerrechtler bzw. Maskulisten und die Behauptung, dass es sich hierbei um angebliche Frauenhasser, konservative Ewiggestrige bzw. – und auch gerne benutzt heutzutage – um Rechtsradikale handelt:


Den Originalbeitrag findet man [hier]

Abschließend zum Hinweis auf das Video, ein schönes Zitat daraus, dass es mehr als genau auf den Punkt bringt:

„Männerrechtler bzw Maskulisten setzen sich daher etwa nicht gegen Frauen ein, sondern gegen die Ideologie des Feminismus“

WikiMANNia: Gleichberechtigung
Homepage: Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?
Homepage: MANNdat e.V.
Homepage: agens e.V.

Kommentar schreiben

1 Kommentare.

  1. Das muss ich auch immer wieder erwähnen:

    Wenn ich gegen Nazis bin, bin ich nicht gegen Deutsche.
    Wenn ich gegen Linke bin, bin ich nicht gegen Arme oder Sozialschwache.

    Ich argumentiere gegen dumme Ideen und nicht gegen Menschen – ausser denen, die diese verteidigen.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>