Experte fordert Umgangsrechte für Großeltern

Die Grosselterninitiative finde ich eine begrüßens­werte Interessengemeinschaft, die sich für die An­liegen ihrer Enkelkinder einsetzt. Vermutlich werden es überwiegend die Eltern von Trennungsvätern sein und somit sind auch deren Forderungen enorm wichtig. Rita Boegershausen von der Bundesinitiative Großeltern hat es endlich geschafft, den Unteraus­schuss des BMFSFJKinderkommissionzu überzeugen, wie wichtig ihr Ansinnen ist. Aus diesem Grund will man das Recht der Großeltern auf Umgang mit ihren Enkeln regeln. Als Vorbild will Christian Alt von der Kinderkommission ausgerechnet die bereits in der Familienpolitik umgesetzte Stärkung der Umgangsrechte geschie­dener Väter mit ihren Kindern nehmen.

hib-Meldung · 2011_11/2011_462/03
Experte fordert Umgangsrechte für Großeltern
Kinderkommission (Anhörung) – 10.11.2011
Berlin: (hib/EIS) Scheiden sich Ehepartner, werden oft auch die Großel­tern von ihren Enkeln getrennt. Ein Problem, das bei Sorgerechtsstreitig­keiten selten Beachtung findet. In einem Expertengespräch zum Thema „Trennung von den Großeltern durch Trennung der Eltern“ befasste sich die Kinderkommission (Kiko) am Mittwoch mit diesem Aspekt. hib-Meldung

Schaut man sich im übrigen auf der Seite der Kinderkommission um, stellt man schnell fest, das diese nichts zu sagen, sondern lediglich eine beratende Funktion innehaben. Dementsprechend findet man auch nur wenig Inhalt (Nichtssagendes) auf den Webseiten.

Kommentar schreiben

1 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Trackbacks und Pingbacks: