Tagesschau-Redaktion sucht dringend für morgen ledigen Vater

von Roger Lebien, Mittwoch, 14. September 2011 um 16:13 via Facebook

ACHTUNG ACHTUNG!!! TAGESSCHAU-REDAKTION (Kontakt über mich) sucht DRINGEND für MORGEN den VATER EINES NICHTEHELICHEN KINDES, dem eine VATERSCHAFTSANFECHTUNG, respektive ein UMGANGSRECHT mit seinem Kind in einem deut­schen Familenrechtsverfahren VERWEIGERT wurde, mit der Begründung, es bestehe keine „sozial-familiä­re Beziehung“ zum Kind. Auch und gerade sind sol­che Fälle interessant, in denen alleine die Mutter und der rechtliche Vater dies konterkarieren.

Bitte bei mir anrufen unter: +49 241 46373529 oder +49 152 25330722

Die Tagesschau sucht dringend einen Vater, weil morgen vor dem EuGH mal wieder ein Urteil fällig ist.

Ein leiblicher Vater pocht auf mehr Rechte
Europäischer Gerichtshof entscheidet im Fall eines Mannes aus Fulda, der sein Kind sehen will

Fulda (dapd). Welche Rechte in Bezug auf nichteheliche Kinder haben leibliche Väter? In dieser Frage entscheidet der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in dieser Woche erneut. Ein Mann aus Fulda klagt auf ein Umgangsrecht mit seinem 2004 geborenen Sohn, den er nie getroffen hat, und darauf, dass die leibliche Vaterschaft zweifelsfrei geklärt wird. Nachdem er vor allen deutschen Gerichten scheiterte, hofft der Mittvierziger auf die Entscheidung des EGMR, die für Donnerstag (15. September) angekündigt ist. charivari

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>