Randnotiz zum 2. Väterkongress

Ein beteiligter Vater berichtet im Trennungsfaq-Forum mittels einer Aufzählung über das Geschehen in Karlsruhe [hier]

Es werden vermutlich noch einige Berichte auftauchen,  die ich dann einstellen und vermutlich kommentieren werde. Der Anlass meines Beitrages ist in der Tat eine Randnotiz. Kurz erwähnt wird Frau Prof. Dr. Inge Seiffge-Krenke, ich zitiere:

Im Vortrag war Seiffge-Krenke die eindeutig Beste – top vorbereitet und einzigartig vorgetragen.
Imposant – und mein Respekt ist ihr gewiss.

Nun habe ich nach der Professorin gegoogelt und fand folgendes zu ihr:

[..]In diesem Zusammenhang hat sie sich auch um „vernachlässigte“ Mitglieder der Familie, vor allen Dingen die Väter, gekümmert und in internationalen Studien die Bedeutung von Vätern für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen herausgearbeitet [mehr]

Schade nur, das diese Erkenntnisse weder bei Politikern, noch bei Vertretern unserer Justiz ankommen. Erwähnenswert fand ich diese Tatsache auch deshalb, weil immer mehr Frauen sich dieser Problematik annehmen wie z.B. auch Astrid von Friesen.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>