Zahl der Kindstötungen angestiegen

Diese Woche hat Bundesinnenminister Friedrich die po­li­zei­li­che Kri­mi­nal­sta­tis­tik in ei­ner Pres­se­kon­fe­renz vor­ge­stellt. Es wur­de viel von der zu­ge­nom­me­nen In­ter­net­kri­mi­na­li­tät ge­spro­chen. An­son­sten sei­en al­le Zah­len rück­läu­fig. Ich kann mich al­ler­dings nicht da­ran er­in­nern, das Herr Frie­drich von der Zu­nah­me der Kinds­tö­tun­gen ge­spro­chen hat. Spie­gel On­line be­rich­tet der­weil, dass 183 Mäd­chen und Jun­gen un­ter 14 Jah­ren ge­tö­tet wur­den, 2009 wa­ren es 152, was ei­ner Zu­nah­me von 20,4 Pro­zent ent­spricht.

Zahl der Kindstötungen steigt alarmierend an
Jeden zweiten Tag wird in Deutschland ein Kind umgebracht: Die Zahl der Fäl­le ist 2010 um gut zwan­zig Pro­zent ge­stie­gen, die der Miss­hand­lun­gen nahm um sie­ben Pro­zent zu. Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen for­dern nun ei­nen neu­en An­lauf für ein Kin­der­schutz­ge­setz. Spiegel Online

Die Kurzfassung der Statistik gibt diese Zahlen leider nicht her. Eine 2-seitige Zu­sam­men­fas­sung der Po­li­zei­li­chen Kri­mi­nal­sta­tis­tik 2010 fin­det man auf der Home­page des In­nen­mi­ni­ste­riums oder hier. Die kom­plet­te Sta­tis­tik ist der­zeit lei­der nicht ab­ruf­bar, wes­halb Zah­len und Aus­wer­tun­gen nicht vor­ge­nom­men wer­den kön­nen.

Kommentar schreiben

1 Kommentare.

  1. Lt. Deutscher Kriminalstatistik von 1985-2009 werden 97% der Kindstötungen von Frauen durchgeführt. In diesem Zusammenhang gabs doch mal die Festlegung von Merkel, solche Art Frauengewalt habe nichts in den Medien zu suchen. Besteht evtl. ein Zusammenhang zw. dieser Bestimmung und dem Anstieg?

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>