Übersetzte Neujahrsansprache von Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel richtete sich in ihrer Neujahrsansprache am 31.12.2010 an das deutsche Volk. Leider sprach sie wieder einmal so, dass man sie nicht verstehen konnte. Deshalb gibt es jetzt hier die Übersetzung.

Kommentar schreiben

1 Kommentare.

  1. *brüll*, selten gute Translation ins wahre Leben 🙂

    Eine Frau im blauen Seidenpyama mit pastoralem Kragen erzählt uns nun, mit der von Gerhard Schröder geliehenen Brille, wie toll ihre Wunschvorstellungswelt doch ist.

    Angie, lass es. Du „kannst es nicht!“ Das ist übrigens auch das einzige, was aus der Ära Dosenpfand, LKW-Maut und Gewaltschutzgesetz zitierenswert ist! Der Rest war und ist bis heute „Gedöns“ … mit weitreichenden Folgen für die meisten Männer.

    Und eine Bitte an unser Bundeshosenanzugträgerin Merkel: Auf keinen Fall den in der Neujahrsansprache angezogenen Schlafanzug ausziehen. Das Bild danach dürfte schlimmer sein, als das, was Sie uns als Blockflötenfortschritt verkaufen möchten.

    Ich schenke Ihnen dafür auch gerne eine Freikarte beim Logopäden.
    Der Euro ist sischä, frag Norbert Blüm!

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>