Lehrerin kann von Schülern lernen

©by Dieter Schütz/Pixelio.de

©by Dieter Schütz/Pixelio.de

Lehrer aus Leidenschaft • „Wir lernen auch von den Schülern“

„Schüler denken visionär, gehen auf ihre eigene Weise an Probleme heran“, sagt Elke Rouakby, Lehrerin an der Integrierten Gesamtschule Barsbüttel.

Barsbüttel. Seit 35 Jahren unterrichtet sie Mathe und Physik – noch immer mit Begeisterung. „Von unseren Schülern können wir Lehrer lernen, auch mal neue Ansätze auszuprobieren“, sagt sie. Mit ihrer Fächerwahl ist Elke Rouakby als Frau eine Seltenheit. „Aber ich habe meine Wahl keinen Augenblick bereut.“ Auch ihre Schüler sollen spüren, dass sie Erfolg haben können. „Den Mädchen versuche ich, die Angst vor dem Physikunterricht zu nehmen“, sagt Rouakby. „Und Jungs wollen mehr experimentieren. Denn hinter ihrer oft chaotischen Fassade sind Jungs genauso klug wie Mädchen.“ In der ersten Etage hat einer ihrer Projektkurse eine Solar-Ecke gestaltet: Ein überlebensgroßer Astronaut steht dort und ein Modell der Sonne. „Ich bin immer wieder begeistert von den kreativen Ideen der Schüler.“ Wichtig sei es, an die Entwicklungsfähigkeit der Jugendlichen zu glauben.

Es gibt sie also doch – Frauen die ihre Arbeit nicht einfach nur als irgendeinen Job ansehen, sondern als das, was er in sozialen Berufen auch sein sollte, als Berufung. Da ich mich über positive Dinge immer wieder freue, stelle ich diesen Artikel gerne ein.

Der direkte Link zum Hamburger Abendblatt weißt nur auf einen Bezahl-Artikel. Über Google kann man aber direkt darauf zugreifen, wenn man möchte. Gefunden habe ich diesen Artikel allerdings bei WegJungs [hier]

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>