Frauen haben höheres Einkommen als Männer

euro-geldscheine-frau-frauen-altersarmut-arbeitslos-scheidung-trennung-unterhalt-wirtschaft-gerd-altmann-pixelioVorab eine wichtige Information zur Frage auf Abgeordne­ten­watch an Frau Humme: Michael Baleanu hat in dem Beitrag 2 Links zu den Originaldokumenten gelegt, die zu den entsprechenden Fakten des statistischen Bundesamt führen. Diese sind knapp 7MB bzw. 0,7MB groß. Um sich nicht die kompletten Berichte von Destatis herunterladen zu müssen, habe ich die beiden einzelnen Seiten unten im Beitrag bei den Links hinterlegt. In den 2 PDF-Seiten sind im Kopf die Links zum Original-Report des statistischen Bundesamtes hinterlegt.

Ich bitte darum: tragt Euch in die Liste ein, um unseren Politikern Präsens zu zeigen. Nun zur Frage an Frau Humme.

Sehr geehrte Frau Humme,

gemäß dem statistischen Bundesamt Seite 45, haben wir folgende Einkommen von Erwerbstätigen:

Nr. 25, männlich 1267 EUR
Nr. 26, weiblich 1337 EUR/Monat.

Damit verfügen in DE erwerbstätige Frauen über ein höheres Einkommen als erwerbstätige Männer!

Im Datenreport 2008 auf Seite 112, Bild 1 steht die Ursache dafür: Mehr als 30% der Frauen im Westen leben hauptsächlich von Unterhalt. Somit: Frauen haben im Mittel ein höheres Einkommen als Männer, wenn Lohn UND Unterhalt berücksichtigt wird!

In der Sendung „Hart aber fair“, Anfang September 2010 wurde Sarrazin mit dem Satz zitiert: „In Deutschland arbeiten ein Heer von …, Soziologen, Politologen,Verbandsvertretern und eine Schar von naiven Politikern Hand in Hand und intensiv an Verharmlosung, Selbsttäuschung und Problemleugnung.“

Angesichts der klaren Zahlen, die belegen, dass das Einkommen der Frauen höher sei, als das Einkommen der Männer, meinen Sie nicht, dass die Verleugnung solcher Tatsachen, den Verdruss der Menschen vor Politiker und Politik, so wie ihn Ihr Parteikollege Sarrazin zum Ausdruck brachte, verstärken wird?

Daher kann ich mich nur der Frage des Herrn Göbel anschliessen: Wann werden Sie, wann wird die SPD, die korrekten Zahlen zu Kenntnis nehmen und sie auch klar benennen?

Frauen haben im Durchschnitt mehr Geld in der Tasche als Männer!

Sollte die SPD endlich die korrekten Zahlen wahrnehmen, wird sie dann für die Ratifizierung des 7. Zusatzprotokolls der EMRK eintreten? Im Art. 5 des 7. Zusatzprotokolls steht etwas von der vollkommenen Gleichberechtigung der Frauen und Männer.

euro-geldscheine-mann-maenner-absturz-altersarmut-arbeitslos-krise-trennung-scheidung-unterhalt-zwangsvollstreckung-gerd-altmann-pixelioDa die SPD bisher nichts für die Ratifizierung unternommen hat, dürfen wir davon ausgehen, dass die SPD nichts für Gleichberechtigung übrig hat? 42 Staaten haben ratifiziert. Die Türkei hat den 7. Zusatzprotokoll auch nicht ratifiziert [Angeordnetenwatch]

Foto1: Gerd Altmann / Pixelio.de • Nur nicht die Hoffnung aufgeben 8
Foto2: Gerd Altmann / Pixelio.de • Armut

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>