Was halten Sie vom Feminismus in Deutschland?

Der Feminismus ist eine Theorie und eine po­li­ti­sche Be­we­gung mit dem Ziel, die Gleich­be­rech­ti­gung, Men­schen­wür­de und Ent­schei­dungs­frei­heit von Frau­en so­wie Selbst­be­stim­mung zu er­rei­chen.

Was halten Sie vom Feminismus in Deutschland?

  • Find ich gut. Es muss zukünftig noch viel mehr für Frauen getan werden.
  • Finde ich nicht gut. Der Feminismus hat eher geschadet als genützt.
  • Ich weiß nicht.

179 Abstimmungen bis 16.06.2011 – 07:00 Uhr · Umfrage

Kommentar schreiben

2 Kommentare.

  1. Der Feminismus ist eine Theorie und eine po­li­ti­sche Be­we­gung mit dem Ziel, die Gleich­be­rech­ti­gung, …

    Falscher Ausgangspunkt. Heutzutage ist der Feminismus, ein Gleichstellungsfeminismus der Gleichberechtigung schreit und Gleichstellung meint. So gesehen ist die Frage falsch gestellt. Als ob ein Mann etwas gegen Gleichberechtigung einzuwenden hätte.

  2. Ich sehe nicht, wo Feminismus eine Theorie ist. Eine Theorie besteht aus allgemeinen Sätzen, aus denen sich prüfbare „singuläre“ Sätze über die Realität ableiten lassen. Wo hätte der Feminismus jemals etwas Prüfbares hervorgebracht.
    Der Feminismus ist eine politische Bewegung, die das Ziel verfolg, das alle politischen Bewegungen verfolgen: den Zugang zu Ressourcen.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>